"Kinder fragen uns nicht, um Antworten zu hören, sondern um Instrumente zu bekommen, die das eigene Forschen erweitern."

aus Reggio

Naturbegegnung

Respekt und Liebe zur Natur können nur geweckt und gefördert werden, indem wir mit den Kindern so häufig wie möglich in der Natur leben und angemessenes Verhalten einüben. Waldtage und Waldwochen können den Kindern die Chance geben:

  • mit der Natur das ganze Jahr über in Kontakt zu bleiben
  • in der Auseinandersetzung mit der Natur die eigene Persönlichkeit ganzheitlich zu fördern
  • Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickeln
  • die natürlichen Bewegungsabläufe zu entwickeln und zu unterstützen
  • ihre Neugierde und Entdeckerfreude zu entfalten
  • Suchtverhalten durch Erleben der eigenen Kräfte und Fähigkeiten vorzubeugen.