"Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen."

Mutter Teresa

Unsere Einrichtung

Im Katholischen Familienzentrum St. Margareta gibt es in fünf Gruppen 100 Plätze für Kinder von sechs Monaten bis sechs Jahren.

Zum Team gehören neben der Leiterin zehn Erzieherinnen, drei Kinderpflegerinnen, zwei Berufspraktikantinnen, der Hausmeister und sechs weitere Kräfte, die sich um Verwaltungsaufgaben, hauswirtschaftliche und Reinigungstätigkeiten kümmern.

Das Team arbeitet nach der Reggio-Pädagogik, versteht Kinder als Akteure ihrer Entwicklung und möchte sie in der Projektarbeit zum Experimentieren, Erforschen und Erfinden mit allen Sinnen anregen: „Uns ist der Weg wichtiger als das Ziel.“ Die Kinder sind mit Projektarbeit vertraut. Sprechende Wände regen sie zum Austausch und die Erwachsenen zur Reflexion über kindliche Bildungswege an.

Die Räume laden zum Entdecken und Erforschen ein. Ihre Gestaltung passt sich den veränderten Bildungsinteressen der Kinder ständig an.